GENRENALE shots 6 // Donnerstag, 18. Februar 2016, 19:00

 

HERMAN THE GERMAN

Kurzfilm, BLACK COMEDY, 15min, Deutschland, 2014

SYNOPSIS
 
Herman ist einer der erfahrensten Bombenentschärfer Deutschlands. Nach einer ärztlichen Untersuchung erfährt Herman, dass er unter dem sehr seltenen Kahnawakesyndrom leidet, welches dafür sorgt, dass bei ihm die Emotion “Angst” nicht mehr abgerufen werden kann. Dadurch ist er gezwungen sämtliche Phobien der Welt auszuprobieren, um wieder normal zu werden.
 

TEAM

REGIE – Michael Binz
DREHBUCH – Michael Binz
PRODUKTION – Kunsthochschule für Medien Köln
KAMERA – Jesse Mazuch
SCHNITT – Tom Vennekötter
ANIMATION – Frank Ringel
TON – Judith Nordbrock

 

DARSTELLER

Gustav Peter Wöhler, Anke Engelke, Hans-Martin Stier, Kerstin Thielemann, Piet Fuchs, Dolunay Gördüm, Igor Novic, Enno Kalisch, Thorsten Franzen, Mareike Hein

 

FESTIVALS 

2015 – max ophüls preis, Deutschland
ÜBER DEN FILMEMACHER
 
Michael Binz geboren 1987 in Köln

HERMAN THE GERMAN - Michael Binz
Michael Binz studierte von 2008 bis 2014 Regie an der KHM Köln. Sein Kurzfilm “Racebus” zum Thema Alzheimer wurde 2011 vom Grimme-Institut in Marl ausgezeichnet.

Sein Werbespot “Storyteller” wurde 2014 u.a. mit dem Short Tiger der FFA und beim Young Director Award in Cannes ausgezeichnet. “Herman the German” ist sein Diplomfilm.